Karl-Heinz Bomberg liest und singt im Industriemuseum

2017-07-08_Plakat_Buchlesung-Industriemuseum-BrandenburgDie nächste Buchvorstellung von Karl-Heinz Bomberg findet diesmal in einer imposanten Kulisse statt. Der Liedermacher und Autor liest und singt am 8. Juli 2017 um 14:00 Uhr im Industriemuseum in Brandenburg an der Havel. Im Mittelpunkt der Museumsarbeit steht ein Siemens-Martin-Ofen, der früher zur Gewinnung von Stahl genutzt wurde. Das Museum macht das eindrucksvolle technische Denkmal der Öffentlichkeit zugänglich und begleitet es mit Ausstellungen und Publikationen rund um die 100jährige Geschichte des Stahlstandortes Brandenburg an der Havel.

Anfahrt und Wegbeschreibung zum Industriemuseum Brandenburg an der Havel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.