„Dunkelkammer Torgau und Fluchthilfe DDR“

Dunkelkammer Torgau und Fluchthilfe DDRDer ehemalige politische Häftling Gino Kuhn eröffnet zusammen mit Katrin Büchel am 6. April 2016 eine Kunstausstellung im Europasaal des Mosse-Palais in Berlin. Unter dem Titel „Dunkelkammer Torgau und Fluchthilfe DDR“ werden die Erfahrungen der beiden Künstler mit der SED-Repression thematisiert. Anlässlich der Eröffnung wird es zudem eine Podiumsdiskussion geben, an dem sich auch Karl-Heinz Bomberg beteiligen wird.

Weitere Informationen zur Ausstellung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.